Einige Texte um und zu Worringen

Schlacht bei Worringen: Unter http://home.arcor.de/sascha.sturm/herbularius/worringen/ gibt es eine Abhandlung der Schlacht bei Worringen (verfasst von Sascha Sturm, Mittelalterverein Herbularius

Unter http://www.st-ursula-gymnasium.de/projekte/worring/betrdues.htm findet man einen interessanten Hinweis auf Düsseldorf. Neidlos muss man in Worringen aber anerkennen, dass die Düsseldorfer ein Denkmal (ebenfalls unter dem Link abgebildet) der Schlacht haben.

Vom römischen Heiligtum bis zum Mädchengrab der Merowingerzeit Beim Jubiläumsabend des Bürgervereins hielt Dr. Markus Trier einen spannenden Vortrag zur Worringer Ortsgeschichte. Diesen Vortrag drucken wir für alle Interessierten in Kurzform hier ab.

Worringen damals und heute Ein kurzer Abriss Worringen von der Römerzeit bis heute.
 Verfasst vom Vorsitzenden des Worringer Heimatarchivs.